News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

 

Moderne Kleinlöschgeräteplattform einsatzbereit

28. Juni 2009

Im Zuge des Um- und Ausbaus des Interkantonalen Feuerwehr-Ausbildungszentrums ifa wurde die bisher als Kleinlöschgeräte-Ausbildungsplatz genutzte Fläche neu als Parkplatzfläche ausgeschieden. Deshalb wurde am südlichen Ende des ifa-Areals eine neue, moderne Kleinlöschgeräteplattform erstellt.

Die Kleinlöschgeräteplattform ist in mehrere Zonen unterteilt. Nebst dem Einsatz von mobilen Gasbrandstellen können in einer speziellen Zone mit Chamotte-Steinbodenbelag Feststoffbrände angelegt und bekämpft werden. Die neue Anlage genügt jedoch nicht nur den Anforderungen an eine zeitgemässe Ausbildung, sondern vermag auch ökologisch zu überzeugen, so werden beispielsweise eingesetzte Schaummittel fachgerecht entsorgt und das verbrauchte Wasser rezikliert.

alle News ansehen