Verrauchung im Tunnel

Balsthal Bahn

In Balsthal steht ein 260 m langer Bahntunnel mit ein- und zweispurigen Streckenabschnitten und einer Bahnstation mit separaten Flucht- und Rettungswegen zur Verfügung.

 

Mit den gasbefeuerten Brandstellen in Personen- und Güterwaggons lassen sich verschiedene, wirklichkeitsgetreue Szenarien nachstellen. Die Brandstellen können einzeln betrieben oder zu Lauffeuer und Feuersprüngen kombiniert werden. Daneben stehen weitere Bahnwaggons und viele Bahnrequisiten zur Verfügung, um beliebig anspruchsvolle Situationen 1:1 aufbauen zu können.