Internationale Kurse 2014/15 jetzt online

  26. August 2013

Mit vier Frühjahrs- und zwei Herbstkursen setzt die International Fire Academy ihr neues Angebot speziell für nicht-schweizer Feuerwehrführungskräfte in 2014/15 fort. Den Auftakt macht ein dreitägiger Intensivkurs Strasse vom 10. bis 12. März 2014.

Er befähigt Führungskräfte und Ausbildungsverantwortliche dazu, die Einsatzkonzeption für "ihre" Feuerwehr und "ihren" Tunnel anhand der ifa-Tunnel-Einsatzlehre zu überprüfen und zu optimieren bzw. zu entwickeln. Dieser Kurs ist mit Intensivtraining unter Atemschutz verbunden und daher nur für Personen buchbar, die uneingeschränkt atemschutztauglich sind.

Alternativ kann vom 13. bis 14. März 2014 ein zweitägiger Kompaktkurs Strasse & Bahn ohne Übung unter Atemschutz belegt werden, bei dem Taktik und Technik für Einsätze in Strassen- und Bahntunneln im Vordergrund stehen. Hier machen sich die Teilnehmenden mit geringem Zeitaufwand sowohl mit den speziellen Aspekten der Tunneleinsatzproblematik als auch mit der Einsatzlehre der International Fire Academy vertraut.

Beide Kurse werden nochmals im Herbst 2014 und im Frühjahr 2015 angeboten:

  • - Intensivkurs Strasse vom 15. bis 17. September 2014 sowie vom 16. bis 18. März 2015
  • - Kompaktkurs Strasse & Bahn vom 18. bis 19. September 2014 sowie vom 19. bis 20. März 2015

 

Eine ausführliche Kursbeschreibung mit Anmeldebogen gibt es hier

Weiters können auch 2014/15 einzelne Feuerwehren, die für einen Tunnel zuständig sind, individuelle Ausbildungsangebote in Kooperation mit der International Fire Academy absolvieren. Die Trainingsinhalte werden dabei auf die jeweiligen Einsatzbedingungen und -möglichkeiten abgestimmt.

Auskunft hierzu gibt Markus Vogt, Leiter Kundenberatung, unter Tel. +41 62 386 11 21, E-mail: markus.vogtanti spam bot@ifa-swissanti spam bot.ch.

 

Foto: International Fire Academy

alle News ansehen