Thema Tunnelbrand auf der Florian 2013

  09. September 2013

Mit einer Übung zur Tunnelbrandbekämpfung der gastgebenden Feuerwehr Karlsruhe startet die deutsche Fachmesse Florian 2013 am Donnerstag, 19. September, auf dem Messegelände in Karlsruhe. An die Übung auf dem Freigelände der Messe gegen 11.30 Uhr schließen sich ab 13.30 Uhr in Halle 1 zwei Fachvorträge an.

Volkmer Helmers, Kreisbrandmeister a. D. im Landkreis Leer, berichtet über Einsatzerfahrungen mit dem LUF der Firma Rechner's Löschsysteme in Ludesch (13.30 Uhr). Im Anschluss beleuchtet Christian Brauner, Leiter des Didaktik- und Entwicklungsteams der International Fire Academy, das Thema "Brandeinsätze in Strassentunneln" aus der Perspektive der Einsatzvorbereitung (14 Uhr, Halle 1). Seine Ausführungen basieren auf der Tunnel-Einsatzlehre, die von der International Fire Academy als Feuerwehrschule speziell für die Bekämpfung von Tunnelbränden entwickelt wurde.

Besucher der Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz haben in Karlsruhe zudem zweimal die Möglichkeit, einen Vortrag von Martin Buschert, Leiter der Feuerwehr Baden-Baden, zu erleben. Er referiert am Freitag, 20. September, um 14.30 und am Samstag. 21. September, um 13 Uhr über das Thema "Verantwortung im Feuerwehrdienst" am Beispiel der besonderen Risiken von Tunnelbaustellen.

 

Auskunft zum gesamten Programm der Florian 2013 bietet die Website www.messe-florian.de.

alle News ansehen