TV-Beiträge aus Balsthal in "Faszination Wissen"

  04. November 2013

"Feuer und Flamme: Was tun wenn's brennt" ist heute Thema in der Reihe "Faszination Wissen" im Programm des Bayerischen Fernsehens. Für die Sendung, die am 4. November erstmals um 22 Uhr vom BR ausgestrahlt wird, drehte ein Fernsehteam zwei Tage lang im Interkantonalen Feuerwehr-Ausbildungszentrum sowie in der International Fire Academy in Balsthal.

Die Instruktoren Markus Vogt, Andreas Schneider und Marianne Wernli demonstrierten vor den Kameras unterschiedlichste Szenarien und Übungen - von Wohnungsbränden mit Rauchdurchzündung im Pyrodrom bis zur Feuerwehrausbildung zur Tunnelbrandbekämpfung. Weitere Themen sind Fassadenbrände mit Dämm-Material, Dachbrand durch Photovoltaikanlagen sowie Kurzporträts der Flughafenfeuerwehr München und der Berufsfeuerwehr Frankfurt/Main, die zur Entlüftung bei U-Bahnbränden auf einen LUF 60 setzt.

Der 28-minütige Beitrag kann online aufgerufen werden. Dem Thema Tunnelbrandbekämpfung sind 3:15 min gewidmet (15:30 bis 19:44 min der Sendung).

 

Fotos: BR / Boris Geiger

alle News ansehen