Umfassendes Angebot für Portalfeuerwehren

  27. Mai 2013

Ab sofort bietet die International Fire Academy internationalen Portalfeuerwehren ein umfassendes Ausbildungsprogramm. Es reicht von der Entwicklung eines individuellen Einsatzkonzeptes für die Tunnelanlagen im Verantwortungsgebiet der jeweiligen Portalfeuerwehr über die taktische und technische Ausbildung bis zum Intensivtraining aller Einsatzkräfte.

Der Lehrplan wird zusammen mit der jeweiligen Feuerwehr nach deren Bedürfnissen und Möglichkeiten sowie der entsprechenden Tunnelanlage erstellt. Dabei kann die Ausbildung ganz oder teilweise sowohl am eigenen Standort als auch im schweizerischen Balsthal erfolgen. Besonders interessant ist dieses Angebot für Feuerwehren, in deren Verantwortungsbereich ein Tunnel gebaut oder saniert wird.

Aus diesem umfassenden Ausbildungsprogramm für Portalfeuerwehren können auch einzelne Module gebucht werden, zum Beispiel der Workshop Einsatzvorbereitung. Dabei wird gemeinsam mit den Ausbildungs- und Einsatzleitern eine taktische Vorgehensweise für deren Tunnelobjekt entwickelt. Dieser Workshop findet im Taktikzentrum in Balsthal statt und kann unabhängig von einem Intensivtraining gebucht werden.

Erfahrene Portalfeuerwehren können separat ein Training für spezielle Aufgaben absolvieren. Auch hierfür wird der Lehrplan individuell erstellt.

Für alle drei Ausbildungsangebote steht die International Fire Academy beratend zur Verfügung. Termine und Inhalte werden mit jeder interessierten Portalfeuerwehr individuell vereinbart. Auskunft gibt Markus Vogt, Tel. +41 62 386 11 21, E-Mail markus.vogtanti spam bot@ifa-swissanti spam bot.ch

Einen Überblick über das gesamte internationale Ausbildungsprogramm der International Fire Academy inklusive der Angebote für Portalfeuerwehren erhalten Sie hier als Download.

alle News ansehen