International Fire Academy

ifa Interkantonales Feuerwehr-Ausbildungszentrum

Die International Fire Academy in Balsthal (Schweiz) ist als Feuerwehrschule auf die Taktik-, Technik- und Lehrentwicklung sowie die Ausbildung für Einsätze in unterirdischen Verkehrsanlagen (UVA) spezialisiert. Sie gilt als europaweit führendes Kompetenzzentrum für Brandeinsätze in Tunneln und hat in Kooperation mit Feuerwehren aus der Schweiz und Europa eine spezielle Tunnel-Einsatzlehre entwickelt und publiziert, die international anerkannt ist.

 

Internationaler Ausbildungspartner

Die International Fire Academy ist Ausbildungspartner des Bundesamts für Strassen (ASTRA), der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), der Landesbranddirektion Baden-Württemberg und von Feuerwehrschulen in mehreren europäischen Ländern.

 

Realitätsnahe Ausbildung in Tunnel-Übungsanlagen

Pro Jahr werden mehr als 2 000 Feuerwehrangehörige im Taktikzentrum und auf den Tunnel-Übungsanlagen in Balsthal und Lungern realitätsnah für Einsätze in Bahn- und Strassentunneln ausgebildet. Die International Fire Academy bietet dazu die vielfältigsten Tunnel-Übungsanlagen der Welt. Kurssprache sind Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.