Gut orientiert auf dem Übungsgelände


Auf unserer Ausbildungsinfrastruktur und dem umliegenden Gelände in Balsthal und Lungern herrscht reger Ausbildungsbetrieb. Daher startet jeder Kurs mit einer Orientierung und einer Sicherheitseinweisung. Mit Hilfe der nachfolgenden Situationspläne erhalten Sie bereits vor Anreise eine erste Übersicht, damit Sie sich bei Ihrer Ankunft rasch zurechtfinden.

Öffnungszeiten der Kursadministration


Sie finden die Kursadministration in Balsthal im Gebäude B im 3. Obergeschoss. Sie hat montags bis freitags von 7 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr geöffnet und steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die Kursadministration erreichen Sie zu den genannten Öffnungszeiten auch telefonisch unter Tel. +41 62 386 11 11, und Sie können via Aussensprechanlage beim Info-Point neben dem Haupteingang von Gebäude A direkt mit ihr Kontakt aufnehmen. Natürlich erreichen Sie die Kursadministration auch per E-Mail unter contact(at)ifa-swiss.ch.

Freie Zeit nach dem Kurs


Nach dem Kurs ist in Balsthal unsere Lounge in Gebäude A ein beliebter Treffpunkt, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auszutauschen. Die Lounge öffnet nach der Nachtessenszeit und bleibt – je nach Gästeaufkommen – bis maximal 23 Uhr geöffnet.

Im Untergeschoss von Gebäude A steht ein Freizeitraum zur Verfügung. Hier können unsere Gäste bei Billard, Tischfussball oder Darts entspannen. Ein Fernseher und eine Musikanlage sind ebenfalls vorhanden. Der Freizeitraum ist rund um die Uhr geöffnet. Raucher können ihrem Hobby auf der Piazza frönen (in allen Gebäuden gilt striktes Rauchverbot, auch von E-Zigaretten).

Balsthal im Naturpark Thal


Balsthal liegt am Eingang zum Naturpark Thal zwischen der ersten und zweiten Jurakette und ist ein beliebtes Reiseziel für Wanderer und Freizeitsportler. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut angebunden. Der Bahnhof Klus der Oensingen-Balsthal-Bahn sowie eine Postauto-Haltestelle befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auskunft über Restaurants am Ort und den Naturpark Thal bietet die Website www.naturparkthal.ch.

Lungern


Das Bergdorf Lungern (750 m.ü.M.) zwischen Interlaken und Luzern liegt direkt am Lungernsee am Fuss des Brünigpasses. Die Website Lungern-Tourismus bietet einen Überblick über die Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Biken, Fischen, Minigolf und Schiessen sowie über die Gastronomie und Unterkünfte. Das von uns im Ausbildungsbetrieb genutzte Restaurant Cantina Caverna, das 30 m tief im Brünig Berg liegt, stellt sich hier vor.